Unsere Philosophie - Helfende Hände GmbH

Hauptbüro
Beratungsbüro
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Philosophie

Die Würde des Menschen ist unantastbar!

Der Mensch wird von uns grundsätzlich als selbständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen. Ist die Eigenverantwortung und Selbständigkeit eingeschränkt oder zur Zeit nicht gegeben, sehen wir unsere Aufgabe darin, diese wiederherzustellen oder beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.

Wir gehen offen auf Patienten aus anderen Kulturkreisen und Religionen zu und versuchen gemeinsam nach ihren individuellen Bedürfnissen unsere Versorgung auszurichten. Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.

Und bei allem was wir tun, vergessen wir nicht:

„Die Hand reichen heißt,           Verantwortung übernehmen.“




Pflege als Dienst am Menschen

Die sich uns anvertrauenden Patienten stehen im Mittelpunkt all unserer Bemühungen, dabei wird jeder Patient in seinem individuellen Menschsein angenommen und respektiert.

Pflege als Dienst am Menschen geschieht in der Wechselwirkung zwischen dem der pflegt und dem der gepflegt wird. Da uns das Vertrauen der Pflegekunden in unserer Arbeit am Herzen liegt, arbeiten wir nach dem Prinzip der Beziehungspflege.

Durch den Aufbau einer vertrauten Beziehung und gegenseitiger Anerkennung bieten wir unseren Patienten:

  • Unterstützung oder Übernahme bei der Selbstpflege
  • Beratung, Information und Anleitung
  • Integration der Angehörigen in die Pflege
  • Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit und Unabhängigkeit
  • Berücksichtigung der Ressourcen

Wir geben jedem Patienten die Möglichkeit in seiner gewohnten häuslichen Umgebung versorgt zu werden. Dabei sehen wir uns als Gast in der Häuslichkeit und versuchen, ein Höchstmaß an Privatsphäre zu erhalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü